Allgemeines/Reviews

Allgemeines/Reviews

Für Informationen zur Umsetzung und Anwendung des Digital Service Acts (DSA) klicken Sie bitte hier.

61 - 80 von 103

Zeige pro Seite

Unsere bisher beste GBB. John Wick PitViper Review

Moin Leute,

heute testet Finsch Wick für euch die Army Armament PitViper. Was ist das bitte für ein geiles Gerät. Der Abzug ist so knackig kurz wie bei keiner anderen von uns bisher getesteten GBB und die Performance hat uns beeindruckt. Wie sie sich im Schusstest geschlagen hat und wie unser sonstiger Eindruck ist, erfahrt ihr im Video.

euer TNT-Germany

Link zum Video:
https://youtu.be/rMmkf7hSLB4

Unsere bisher beste GBB. John Wick PitViper Review
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

ARMY ARMAMENT R17 -HighReady Airsoft- Review

moin meine Lieben , wir haben euch ein kleines feines Video zu der ARMY ARMAMENT R17 gemacht . schaut doch mal rein
https://www.youtube.com/watch?v=uJMeyoH1YAE

Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Begadi Spring Granate Review

Moin Leute,

was war das für eine Odyssee. Das Video sollte schon viel früher erscheinen leider gab es eine unschöne Verzögerung. Aber zum Glück gab es diese sonst wäre unser Fazit nicht so ausgefallen wie im Video.
Die perfekte Einstellung zu finden ohne zu Hause 300 BBs liegen zu haben ist gar nicht so einfach. Wir zeigen euch aber wie ihr das so schafft und was ihr den Granaten auf keinen Fall zumuten solltet.

Euer TNT-Germany

Link zum Video:
https://youtu.be/4GmyMg7rtWM

Begadi Spring Granate Review
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

GOLDEN EAGLE MOD 36 C (EFCS, MOSFET, SHORT STROKED, AEG MIT METALLGEAR

In der aufregenden Welt des Airsoft-Spiels ist die richtige Ausrüstung von entscheidender Bedeutung. In diesem Review stellen wir das Begadi Golden Eagle MOD 36 C vor, eine bemerkenswerte AEG, die die Erwartungen von Airsoft-Enthusiasten auf eine völlig neue Stufe hebt.

Das Golden Eagle MOD 36 C ist ein Modell, das in jeder Hinsicht auftrumpft. Mit einem fortschrittlichen Electronic Firing Control System (EFCS) und einem MOSFET, bringt diese AEG nicht nur ein erweitertes Maß an Kontrolle und Präzision mit sich, sondern bietet auch eine bemerkenswerte Haltbarkeit, die durch die Metallgearbox gewährleistet wird. Das bedeutet, dass du dich auf eine zuverlässige Leistung in jeder Spielsituation verlassen kannst.

Eines der herausragenden Merkmale dieses Modells ist der Burst-Modus. Mit der Möglichkeit, in den Burst-Modus zu wechseln, können Spieler die Feuerrate und Präzision ihres Schusses fein abstimmen. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über Munition und verleiht dem Spieler einen Vorteil in verschiedenen Spielszenarien.

Das Short-Stroked-Design dieser AEG sorgt für eine erstaunliche Reaktionsfähigkeit und schnelle Schussfolgen, was in stressigen Situationen von unschätzbarem Wert ist. Du wirst begeistert sein von der Geschwindigkeit, mit der du auf sich bewegende Ziele reagieren kannst.

Die AEG verfügt über eine Leistung von 0,5 Joule, was sie perfekt für den Einsatz auf CQB-Spielfeldern macht. Sie ist stark genug, um die Trefferbestätigung zu gewährleisten, ohne jedoch zu übermäßiger Schmerzhaftigkeit zu führen, was die Sicherheit des Spiels erhöht.

In Bezug auf das Design bietet das Begadi Golden Eagle MOD 36 C eine authentische Nachbildung eines bekannten taktischen Gewehrs und verfügt über einstellbare Klappschaft und Picatinny-Schienen für die Anbringung von Zubehör, was die Anpassbarkeit und den Stilfaktor erhöht.

Zusammengefasst ist das Begadi Golden Eagle MOD 36 C ein bemerkenswertes Airsoft-Gewehr, das sich durch seine fortschrittliche Technologie, Präzision und Haltbarkeit auszeichnet. Ob du ein erfahrener Spieler bist oder gerade erst in die Welt des Airsofts eintauchst, diese AEG wird sicherlich deine Erwartungen übertreffen und dir den entscheidenden Vorteil auf dem Spielfeld verschaffen. Es ist die goldene Wahl für ernsthafte Airsoft-Enthusiasten.

Zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=vlGVUnJ4gm4&t=88s

Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Mein letzter Spieltag mit der Gen. 5 Cyma .131A + Red Dot + Tracer

Diese Cyma CM.131A “Gen.5″ AEP mit Begadi CORE ist der neuste Zugang in meiner Sammlung.Begadi-Cyma-AEP-CM.131A-Gen.5-Red-Dot-SandGrips-Test

Meine Kaufentscheidung fiel wie so oft durch ein sehr umfangreiches Review von REAPERs Airsoft.

In der 5. Generation bekommt die Cyma ein Begadi Core, welches alle Features des “großen” Cores mitbringt. Also eine Elektronik, die sich für dich um alles kümmert. Am wichtigsten dabei ist für mich die Akku- und Zyklus-Überwachung.


Features des “mini” Begadi Cores

– Internes EFC/Mosfet System
– Abzug über Mikroschalter
– Zyklenüberwachung (kein GearJam möglich)
– Akkuüberwachung
– Akkuabschaltung (im laufenden Betrieb)
– Schnelles Ansprechverhalten
– Intelligente Aktiv-Bremse


Weitere Features der Gen. 5 Cyma AEP

“In der nun 5. Generation erhält unsere AEP Serie das größte technische Update seit Jahren. So liefern wir diese AEP nun mit einem verbautem Begadi CORE EFCS/Mosfet, Begadi PRO CNC HopUp, Begadi AEP Balanced HopUp Gummi, 6,03mm Tuninglauf und 11,1V LiPo Akku aus.

Durch das verbaute EFCS ist es nun auch möglich einen 3 Schuss Burst Modus zu verwenden. Mit dem Update von 7,4V auf 11,1V steigt die Schussrate auf ca. 23 BBs/Sekunde.

Um einen 3 Schuss Burst abzugeben, tippen Sie den Abzug im Automodus kurz an, die AEP gibt nun automatisch 3 Schüsse ab, halten Sie den Abzug gedrückt, so wechselt die Elektronik in den Vollauto Modus.

Mit dem enthaltenem Ladegerät kann der beiliegende Akku in nur 30 Min. voll geladen werden.

Bei den Internals wurden ab der Gen.3 Verbesserungen an den Kunststoffteilen wie Nozzle, Piston und Pistonhead umgesetzt. Die Gearbox verfügt nun bereits ab Lieferung über 6mm Kugellager aus Stahl. Um die Lautstärke zu reduzieren, wurde das Gear Set bereits mit Shims ausgestattet.” Begadi Produktseite

Du siehst, hier sind ziemlich viele Features auf kleinstem Raum versammelt. Das macht die Waffe extrem einsteigerfreundlich. Das ist gerade deshalb erwähnenswert, weil es sich um einer 0,5er Backup handelt. Sie ist also auch für ein U18 Publikum zugänglich.

Preislich ist diese AEP im Vergleich zur SSE18 etwas teurer, aber dafür sind hier schon Akku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten. Für die Cyma mit Begadi Core spricht allerdings, dass hier ein 11,1V Lipo statt eines 7,4V Akkus verwendet werden kann. Der Unterschied liegt dabei hauptsächlich im deutlich schnelleren Ansprechverhalten.

Mein letzter Spieltag mit der Cyma .131A

Ich habe den gestrigen Spieltag im Cloudmaker ausschließlich mit der Cyma .131A gespielt. Sowohl das reguläre Spiel als auch die anschließende Trouble in Terrorist Town Runden. Ich wollte einfach so leicht und agil wie möglich unterwegs sein. Die AEP konnte mir dieses Erlebnis bieten.

Recht schnell fiel mir dabei auf, dass diese 0,5er jedoch nicht wirklich auf Distanzen über 15-20 Meter so funktioniert, als dass man damit Gefechte für sich entscheiden kann. Dafür fehlt dann einfach im Vergleich zu 1,2 Joule Langwaffen die Geschwindigkeit der BBs.

Es macht einfach einen großen Unterschied, ob deine Kugel mit ca. 56 Meter pro Sekunde fliegt oder mit 98 Meter pro Sekunde. Ist jemand also in den offenen Bereichen des Spielfelds gut 40 Meter entfernt, ist die BB aus einer Langwaffe mit 1,2 Joule doppelt so schnell am Ziel.

Ich habe mich also hauptsächlich auf den Bürotrakt des Spielfeldes konzentriert, da es bei einer Entfernung von knappo 10 Metern kaum einen nennenswerten Unterschied macht, ob die BB innerhalb von 0,2 Sekunden oder 0,1 Sekunden ihr Ziel trifft.

Damit war also auch das TTT Spiel wie gemacht für die AEP, da ich hier meistens nur weniger cm (!) oder Meter von meinen Zielen entfernt war. Ein paar Mal konnte ich hier auch den Burst bzw. Full Auto Switch der Cyma nutzen, um den langen Gang in der SEK Wohnung mit BBs zu füllen, um unbemerkt den Raum zu wechseln. Aus dieser neuen Position konnte ich dann wieder mit gezielten Schüssen Gegner aus dem Spiel nehmen. Der Spaß-Faktor ist hier also im Vergleich zu einer “klassichen GBB” deutlich höher!

Der markante Unterschied: Schussgeräusch

Was die AEP zu einer perfekten TTT Backup macht, ist ihre minimale Lautstärke. Gerade mit einem Tracer im Schalldämpfer, der zusätzlich noch mit Schaumstoffringen ausgestattet ist, hört man die Waffe kaum. So konnte ich in einem Raum 2 Gegener ausschalten und dann einfach den Raum verlassen, ohne dass jemand gehört hat, was passiert ist. Gerade beim Trouble in Terrorist Town also ein großer Vorteil, etwas verdeckter seine Aufgaben ausführen zu können.

Das überträgt sich auch auf mein Training zu Hause. Wenn ich hier auf Pappscheiben schieße, kann eine GBB nach einer Weile ziemlich laut und nervig werden. Die AEP lässt sich also deutlich entspannter und günstiger betreiben.


Laufende Kosten der AEP

Hier kann die AEP wirklich punkten. Denn bis auf wenige Cent für den Strom zum Laden des Akkus und günstige, weil leichte BBs, benötigst du für den Betrieb nichts weiter. Also kein Gas, kaum Wartung und durch die geringe Energie einen minimalen Verschleiß. Bedeutet weniger Ersatzteile und damit kaum laufende Kosten.

Auch die Magazine kosten im Vergleich zu GBB Magazinen einen Bruchteil (25% bis 50% des Preises) und benötigen ebenfalls keine Wartung, da hier nichts undicht werden kann. Ich werde mir auf jeden Fall noch für unschlagbar günstige 12,90€ ein 80 Schuss Magazin anschaffen.


Abschließende Gedanken zur Cyma .131A

Ich könnte mir vorstellen, dass ich 0,2 Gramm BBs ausprobieren werde. Ich spiele aktuell alles mit 0,25 Gramm, die diese Indoor für mich die beste Mischung aus Genauigkeit, Geschwindikeit und Preis darstellen. Mit 0,2 Gramm könnte man aber etwas mehr Geschwindigkeit aus der AEP herausholen. Insofern werde ich das einmal probieren.

Rückblickend hatte ich mit der AEP gestern einen wirklich unterhaltsamen und stressfreien Spieltag. Trotz rund 12 vollen Magazine (400 Schuss etwa), die beim regulären Spieltag und beim TTT durch die Backup geflogen sind, hatte ich heute beim Überprüfen des LiPos noch rund 40% Kapazität. Insofern sollte man mit einem Akku also locker einen Spieltag bestreiten können. Falls nicht, einfach 30 Minuten an einem USB-Anschluss laden und man hat wieder volle 100%, falls man keinen zweiten Akku zur Hand hat.

Die Backup hat wirklich zu einer meiner favorisierten Airsoft Waffen entwickelt. Als leise und zuverlässige Trainings- und Spieltags-Begleitung, die nicht viel braucht, dafür aber viel bietet.

Mein letzter Spieltag mit der Gen. 5 Cyma .131A + Red Dot + Tracer
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Mini Review der BEGADI ECO M4 KEYMOD -GEN.5-

Ein kleines Review eines unsere Team-Mitglieder Andreas zu seiner letzten Neuanschaffung:

Hallo an alle Kugelschubser!
Gestern habe ich meine neue Primär für die 0,5er Spieltage von Begadi geliefert bekommen und möchte meine ersten Eindrücke mit euch teilen.
Direkt beim ersten beäugen nach dem Unboxing war ich von der hochwertigen Verarbeitung angetan. Die Airsoft liegt gut in der Hand und alles lässt sich einwandfrei bedienen.
Nachdem die Akkus geladen waren, ging es zum Schußtest. Die empfohlenen 11,1V Akkus passen ohne Probleme in den Stock und das Hop Up lässt sich dank des funktionierenden Bolt Catch sehr einfach einstellen.
Das Ansprechverhalten ist schon Out of the Box einfach sensationell und im Vollauto Modus eine krasse Rof.
Die Magazine sitzen gut und es gab keine Feeding Probleme.

Fazit: Rotpunkt drauf, Frontgriff dran und jetzt herrscht Vorfreude auf den nächsten Spieltag.

Außerdem einen riesen Dank an das Begadi Team für euren super Service, die (wie immer) Mega schnelle Lieferung und das ihr uns als Team supportet.

Mini Review der BEGADI ECO M4 KEYMOD -GEN.5-
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Geile UMP45 für 349€? S&T UST45 Begadi Edition Review

Moin Leute,

heute schauen wir uns mal eine Legende von Heckler und Koch an. Die UMP45. Hier als Airsoft von S&T in der Begadi Upgrade Variante. Wir mussten leider unsere erste UMP zurück in die Begadi Werkstatt schicken, die zweite hat uns dann aber bis auf 3 Neutralpunkte überzeugt. Preis Leistung und Lieferumfang ist auf jedenfall Top bei dem Teil. Wenn ihr wissen wollt was die Neutralpunkte sind und wie unser neues Review Format aussieht dann schaut gerne ins Video rein.

euer TNT-Germany

Link zum Video https://youtu.be/8vy2fkFGU70

Geile UMP45 für 349€? S&T UST45 Begadi Edition Review
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Review zur Begadi CRP-9

Hallo Leute, das Review zur Begadi CRP-9 ist auf meinem YT-Kanal verfügbar. LG

Link: https://www.youtube.com/watch?v=GaPCeTkZ4cE&

Review zur Begadi CRP-9
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Gameplay vom Bloc #040 Team Deathmatch

https://youtu.be/MwcaGGIrlcE

Ein Video vom Airsoftgelände des Teams SWAT Erfurt The Bloc vom 2023_09_30

Gameplay vom Bloc #040 Team Deathmatch
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Unser Review zur A&K MSK CQB

Hier ein weiteres unserer Reviews .
Schaut rein und lasst uns wissen was ihr davon haltet

https://youtu.be/dVQZKJqDDgI?si=OK0vV7kGQuyGY1Db

Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Begadi MK16 FN SCAR L Herstal (English)

BEGADI WEBSITE**** www.begadi.com ****
HUGE THANKS TO Begadi for sending me the SCAR-L Herstal and check them out at www.Begadi.com for some awesome deals!!!
Thank all of you out there that make Jokerface Airsoft even possible!
Video link : https://www.youtube.com/watch?v=MZPUHhtZq1Q

Begadi MK16 FN SCAR L Herstal (English)
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

CYMA & Begadi 127A 0,5 Joule AEP 2023 Review (Deutsch)

EIN RIESEN DANKESCHÖN an euch allen für die Kommentare ob positiv oder negativ, jeder darf ne meinung haben. 0scar6ix9ine over and OUT!
>> Hier der link zum Review>>> https://www.youtube.com/watch?v=e9SqxS1cZ8c


CYMA & Begadi 127A 0,5 Joule AEP 2023 Review (Deutsch)
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Review BE-X Combat Shirt und Hose

Moin Leute,

Begadi hat uns im Dezember die neue BE-X Frontier Serie zugeschickt mit der Bitte diese zu testen. Das Combat Shirt und die Feldhose bekommt ihr in Oliv, Flecktarn, original Multicam und original Pencott Greenzone. Die Preise sind vertretbar und die Qualität und Features findet ihr in diesem Preisbereich eher selten. Aber nicht nur beim Airsoft machen die Sachen eine gute Figur sondern auch bei diversen Outdooraktivitäten wie Klettern, Bushcraften, Wandern etc.
Und warum wir uns mit den Sachen abgeseilt haben erfahrt ihr im Video.

Euer TNT-Germany

Link zum Video: https://youtu.be/Tvnoa1oM0d0

Review BE-X Combat Shirt und Hose
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

AIRSOFT DAYS - Airsoft ab 14

Die Airsoft Days in Mahlwinkel sind einmal im Jahr. Es ist eins der größten Events, bei dem die Teilnahme ab 14 Jahren erlaubt ist. Dieses Event ist perfekt für Einsteiger. Egal ob es Neulinge ab 14 sind, oder Erwachsene, die Airsoft das erste Mal spielen.
Hier wird für jeden was geboten.
Gespielt wird an 2 tagen. Samstag von 10-18 Uhr und Sonntag von 10-14 Uhr.
Es gibt 2 spielbare Parteien. Die Ghost Infantry (Team gelb) gegen die Delta Unit (Team rot).
Eine dritte, nicht spielbare Partei, die Cobra Gang (bestehend aus ca. 12 NPCs), sorgt dabei für den Unterhaltungs- und Spaßfaktor im Spiel.
Es gibt eine Storyline, die jedes Jahr auf das Jahr davor basiert. Dabei lassen sich die Spielleiter immer wieder was neues einfallen um den Spielern ein unvergessliches Spieleerlebnis zu bescheren.
Einen Einblick in die Airsoft Days 2023 verschafft euch das verlinkte Video. In dem Teil geht es um den ersten Spieltag. Insgesamt besteht die Videoreihe zu den AS Days 2023 aus drei Videos.
Teil 1: Die Anreise, Aufbau HQ, Marktplatz
Teil 2: Erster Spieltag
Teil 3: Zweiter Spieltag

Viel Spaß beim schauen.
MfG
EUROBASS

AIRSOFT DAYS - Airsoft ab 14
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

REVIEW: S&T UST.45 BEGADI Upgrade Version

Nicht mehr ganz neu, aber nun auch hier bei Airsoft.Live verlinkt.

Link zum Review: https://youtu.be/luYWWOgPUdA?si=yLoe1M1T1ZLvcIJy

REVIEW:  S&T UST.45 BEGADI Upgrade Version
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

REVIEW: ARMY ARMAMENT R17 Ripper GBB Backup

Nicht mehr ganz neu, aber nun auch hier bei Airsoft.Live verlinkt.

Link zum Review: https://youtu.be/YqcZOh5z2G8?si=PX6uaWHgfmpUX-88

REVIEW: ARMY ARMAMENT R17 Ripper GBB Backup
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

REVIEW: BEGADI Federdruck Airsoft Granate - 300 BBs

Nicht mehr ganz neu, aber nun auch hier bei Airsoft.Live verlinkt.

Link zum Review: https://youtu.be/lNRZ8LZiqSc?si=3Ec_Xio79dOLeO_R

REVIEW: BEGADI Federdruck Airsoft Granate - 300 BBs
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

REVIEW: Jing Gong S77 AUG A3 Commando Gen.2 S-AEG

Nicht mehr ganz neu, aber nun auch hier bei Airsoft.Live verlinkt.

Link zum Review: https://youtu.be/Zt9oLDCNjBQ?si=Oep2ShOACAh0xyqv

Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

REVIEW: E&C BC-9 Sunset Grey Gen.5 S-AEG

Nicht mehr ganz neu, aber nun auch hier bei Airsoft.Live verlinkt.

Link zum Review: https://youtu.be/usBSP_CW-aM?si=uek8vIvZKDSxcKvz

REVIEW: E&C BC-9 Sunset Grey Gen.5 S-AEG
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

Review: E&C EC25 MCC Gen.4 S-AEG

In diesem Video zeige ich euch die E&C EC25.
Bei dem Gewehr handelt es sich um ein MOD25 das auf dem ersten Blick einen sehr wertigen Eindruck macht.
Alles weitere erfährt ihr im Video.

Review: E&C EC25 MCC Gen.4 S-AEG
Link zu diesem Betrag in die Zwischenablage kopieren.

61 - 80 von 103

Zeige pro Seite

AIRSOFT.LIVE steht allen von uns gesponsorten Teams zur Verfügung.

Möchten Sie sich mit Ihrem Team bewerben? So freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen.