Begadi Hartschalenholster / Mag Pouch für bis zu 3 AEP Magazine, selbstsichernd -schwarz-

Hersteller: BEGADI
Artikelnummer: 26422241

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands: 1-3 Werktage***

9,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dieses von Begadi entwickelte und produzierte Hartschalenholster wurde speziell für AEP Magazine designed.
Es zeichnet sich durch einen robusten und kompakten Aufbau aus und es bietet Platz für bis zu drei AEP Magazine.
Die sechs Klammern, welche im Material eingelassen sind, halten die Magazine optimal, so dass auch bei schnellen Bewegungen nichts verloren geht (Selbstsicherung). Das Hartschalenholster besteht aus zwei Teilen, welche sich mittels Haken und Schrauben verbinden lassen.

Sie können das Hartschalenholster, über die Ösen links und rechts, an einem Gürtel montieren oder es über die vier Montageöffnungen auf der Rückseite in ein MOLLE System einschlaufen. Das Hartschalenholster besteht aus einem faserverstärkten Nylon Kunststoff. Für die Verbindungsschrauben wurden in den unteren Teil Gewindeeinsetze aus Messing eingelassen. Die integrierten Haken sorgen für zusätzlichen Halt. Durch den Aufbau sind weitere Sicherungsmaßnahmen wie ein Deckel oder ähnliches nicht notwendig. Dadurch ist ein sehr schnelle und intuitives Ziehen der Magazine kein Problem mehr.


Montagehinweise:
Das Hartschalenholster wird in zwei Teilen ausgeliefert. Die Schrauben und der Sechskantschlüssel liegen bei.
Für die Gürtelmontage können Sie die beiden Teile direkt verbinden und den Gürtel durch die Ösen führen.

Für die Montage in einem MOLLE System empfehlen wir vorerst die beiden Teile nicht zu verbinden. Sie können auch das zusammengebaute Hartschalenholster in einem Molle System befestigen. Dies ist aber deutlich schwieriger als im getrennten Zustand. Nehmen Sie zuerst die unmontierte Rückenplatte und führen Sie die acht Haken in die MOLLE Schlaufen ein. Hierfür werden vier MOLLE Schlaufenplätze benötigt. Wenn die beiden Hälften des Hartschalenholsters noch nicht verbunden sind, können Sie beim Einschlaufen über die Vorderseite nachhelfen (siehe Produktbilder). Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, und alle Haken fest im MOLLE System sitzen, können Sie die beiden Teile des Hartschalenholsters verbinden.

Zum Verbinden der beiden Holsterteile legen Sie die Vorderseite und Rückseite übereinander.
Nun können Sie, von unten beginnend, die beiden Teile so zusammen drücken dass die Kunststoffhaken in die vorgesehenen Aussparungen greifen. Es bietet sich an, unten zu beginnen und sich Haken für Haken nach oben zu arbeiten. Zum Verbinden ist einiges an Druck erforderlich.
Wenn alle Haken eingerastet sind, können Sie die vier Verbindungsschrauben hineindrehen und mit den beiliegenden Sechskantschlüssel handfest anziehen.

Hinweis: Die Verbindunghaken greifen sehr fest in das Gegenstück (um optimalen Halt zu erzeugen) und sind nicht dafür ausgelegt, mehrfach getrennt und erneut verbunden zu werden. Wenn der Vorgang zu oft wiederholt wird, können einzelne Haken brechen. Die Verbindungsschrauben würden zwar nach wie vor halten und eine Nutzung möglich machen, aber die Magazine würden nicht mehr so fest halten.


Eigenschaften:
Material: Faserverstärkter Nylon Kunststoff
Breite ohne Ösen: 46mm
Breite mit Ösen: 67mm
Gesamthöhe: 95mm
Gesamttiefe: 33mm
Maße der Gürtelösen: 68 mm x 5,5 mm
Maße der Innenfächer: 11 mm x 23mm x 92mm
Lieferumfang: Holster bestehend aus zwei Teilen, vier M3 x 8mm Schrauben und ein Sechskantschlüssel.


Kompatibilität:
- Cyma G18 / P226 / CM.030 AEP LowCap / Es passen drei Magazine hinein und werden perfekt gehalten.
Link zum Magazin: Cyma G18 / P226 / CM.030 AEP LowCap Magazin (29 BBs)

- Cyma CM.128 AEP LowCap / Es passen drei Magazine hinein und werden perfekt gehalten
Link zum Magazin: Cyma CM.128 AEP LowCap Magazin (36 BBs)

- Cyma G18 / P226 / CM.030 AEP HighCap / Es passen zwei Magazine hinein und werden perfekt gehalten
Link zum Magazin: Cyma G18 / P226 / CM.030 AEP HighCap Magazin (80 BBs) [div. Farben]

- Cyma CM.121 AEP LowCap / Es passen zwei Magazine hinein und werden perfekt gehalten.
Link zum Magazin: Cyma CM.121 AEP LowCap Magazin (30 BBs)

- Cyma CM.125 AEP LowCap / Es passen drei Magazine hinein aber werden nicht optimal gehalten.
Link zum Magazin: Cyma CM.125 AEP LowCap Magazin (30 BBs)

- Tokyo Marui HiCapa AEP LowCap / Es passen drei Magazine hinein aber werden nicht optimal gehalten.
Link zum Magazin: Tokyo Marui HiCapa AEP LowCap Magazin (30 BBs)

Kurzes Vorstellungsvideo des Holsters:
Hier stellen wir euch das Hartschalenholster im Gebrauch vor!



Artikelbilder (Einzelkomponenten, Gesamtansichten, Detailbilder):




























Montiert an MOLLE, mit versch. AEP Magazintypen zur Veranschaulichung:














Fokus auf die Selbstsicherungskomponenten:










Montage an Gürtel:






Als passend geprüfte AEP Magazine (alle auf dem Bild passen):








Anwendungsbeispiele:














  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 9,60 € und sparen 3%
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 9,41 € und sparen 5%
  • Kaufen Sie 7 zum Preis von je 9,21 € und sparen 7%
  • Kaufen Sie 9 zum Preis von je 9,01 € und sparen 9%